Karin Weick

Während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin lernte ich 1999 die Kunst des Jin Shin Jyutsu kennen, die mich durch ihre Einfachheit und Wirksamkeit faszinierte, und durch die Tatsache, mit Jin Shin Jyutsu ein Werkzeug an der Hand zu haben mir SELBST helfen zu können.

Seither widme ich mich dem Studium von Jin Shin Jyutsu und gebe es in Vorträgen und Selbsthilfekursen an andere Menschen weiter, die ihre Gesundheit gerne selbst in die Hand nehmen möchten. Für Jin Shin Jyutsu Corp. in Scottsdale/Arizona organisiere ich weiterführende Kurse in der Region Bodensee mit internationalen Lehrern.

Seit 2005 bin ich in eigener Praxis tätig. Einflüsse aus verschiedenen Ausbildungen im Bereich der Kinesiologie, Homöopathie, Spagyrik, Bachblütentherapie, Quantenheilung und der Informationsmedizin fließen in meine Arbeit mit ein und unterstützen mich bei meiner  Aufgabe, Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und sie anzuleiten durch die Selbsthilfe ihr Wohlbefinden zu steigern und zu erhalten.

2018 begann meine Zusammenarbeit mit der Musikerin Ayun Sigfalk in Form von Klangströmkonzerten, bei denen wir die Kunst des Jin Shin Jyutsu mit der Musik verbinden. Den Konzerten folgte eine Reihe von CDs, um das Erleben des Klangströmens jedem zugänglich zu machen, unabhängig von Raum und Zeit.

Jin Shin Jyutsu ist meine Herzensarbeit, die ich in Einzelsitzungen, Gruppenarbeit und seit 2020 auch in diversen Onlineangeboten weitergebe. Es ist mein Ziel dieses Wissen jedem zur Verfügung zu stellen, der eine Möglichkeit sucht sich selbst besser kennen und damit helfen zu lernen.

» Die größte heilende Kraft besteht darin, in Harmonie mit dem universellen Rhythmus zu sein. «

Paracelsus